Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/denise-in-costa-rica2

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Manuel Antonio

Ein bisschen verspaetet, aber ihr kommt mein Bericht vom letzten Wochenende. Ich war mit Janina und Katie in Manuel Antonio. Da war ich schon mal, an meinem allerersten Wochenende hier..

Am Freitag kamen wir dort Mittags irgendwann an und haben dann den Rest des tages am Pool des Hostels und in den Haengematten verbracht. Abends waren wir irgendwie zu muede, um noch irgendwas zu machen und sind dann schon viel zu frueh schlafen gegangen..

Fuer Samstag Vormittag hatten wir schon vorher eine Kajaktour durch die Mangroven gebucht. Wir wuerden morgens im Hostel abgeholt. Vor der Tour gab es dann zur Staerkung erstmal Melone, Kekse und Eistee. danach gings dann auf einem kleinen Fluss durch die Mangroven. Total schoen. Nach 2 1/1 Stunden Paddeln gab es sogar noch casado (Reis, Bohnen, Salat mit Huehnchen oder Fisch) zum Mittagsessen und dann wurden wir wieder zum Hostel gebracht.  Danach wollten wir eigentlich nochmal in den Nationalpark gehen, weil Janina und Katie den noch nicht kenne, und da dann noch an den Strand gehen, aber es war dann schon ein bisschen spaet und wir haben uns dann lieber an einen Strand gelegt, fuer den man keinen Eintritt zahlen muss. Den Strand hatten wir das letzte Mal, als ich dort war, auch gesehen, aber ich hatte ihn ziemlich haesslich in Erinnerung. Aber er ist auch total schoen. Weisser Strand, strahlend blauer Himmel, ganz viel Sonne und Palmen. Und viele Touristen... Den Sonnenuntergang haben wir uns dort auch noch angeguckt, dann sind wir wieder ins Hostel gefahren.

Am Sonntag Morgen ging es dann wieder zurueck nach San Fransisco. Da lag ich dann erst man von Sonntag Nachmittag bis Dienstag Morgen mit KOpfschmerzen im Bett. Deswegen kommt mein bericht auch erst jetzt. Die Fotos werde ich auch gleich hochladen. 

11.2.09 20:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung