Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/denise-in-costa-rica2

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Montezuma III

Ja dieses Wochenende war ich mal wieder in Montezuma... War ja schon so lange nicht mehr dort.. Diesmal war ich mit Katie da, alle anderen sind ja jetzt weg (Janina ist auch vor einer Woche wieder nach Hause geflogen).

Wir sind am Donnerstag Mittag losgefahren und kamen abends irgendwann dort an. Wir sind dann nur kurz ins Hostel gegangen und dann runter zum Supermarkt um uns Cacique und Osaft zu kaufen. Da haben wir dann natuerlich auch gleich wieder Douglas getroffen und sind dann mit ihm zum Strand gegangen. Er hat ein kleines Feuer gemacht und dann sassen wir da. Ich war wirklich verwirrt mit den ganzen Sprachen.. Englisch mit Katie,Spanisch mit Douglas und Deutsch in meinem Kopf..Spanglishman...

Am Samstag Morgen haben wir wieder am Strand gefruehstueckt. Danach haben wir Hostel gewechselt. In dem neuen konnte man die ganze Zeit Affen beobachten. Die sind da die ganze Zeit rumgehuepft und haben gebruellt. Und die Waende in den Duschen gehen ungefaehr bis zur Schulter.. Man konnte beim Duschen die Tiere beobachten (oder von ihnen beobachtet werden..). Dann waren wir noch ein bisschen am Strand und haben Miottagsschlaefchen gemacht. Abends haben wir nichts mehr gemacht. Ich hatte Kopfschmerzen und Katie Magenschmerzen. Wir sind dann frueh ins Bett aber wirklich schlafen konnte ich nicht.. Wenn da jemand rumgelaufen ist, hat das ganze Hostel gewackelt, mein Bet war ein bisschen kaputt und total ungemuetlich und um halb 6 wurden die Affen wach und haben gebruellt und sind auf dem Dach rumgehuepft...

Am Samstag waren wir wieder am Strand fruehstuecken, dann am anderen Strand in der Sonne liegen und danach sind wir nochmal zum Wasserfall gegangen. Abends haben wir uns Spaghetti mit Fertig-Sosse gemacht, aber die Sosse war sau eklig.. Wir haben uns dann spaeter mit unserem Rest Cacique wieder an den Strand gesetzt und sind dann irgendwann ins Chico´s (die Bar, wo wir immer tanzen gehen), aber da war nichts los... Sonst war da immer total viel los, nur dieses Wochenende war irgendwie keiner da.. Wir sind dann um 11 wieder zurueck gegangen und sassen dann da noch mit ein paar anderen aus dem Hostel, ein Deutscher, eine Hollaenderin, 2 Kanadier und ein Ticoe. Der hat sich erst mal bei Katie und mir dafuer bedankt, dass wir hier in Costa Ric einen Freiwilligendienst machen und den Kindern im Heim helfen... Das fand er total toll. Wir sind dann nochmal mit denen ins Chicos, aber da war immer noch nichts los, deswegen sind wir nicht so lange geblieben. Ausserdem mussten wir am Sonntag schon wieder um halb 6 (nach 4 Stunden Schlaf...) aufstehen, wegen dem Bus...

Die Fotos kommen irgendwann naechste Woche, ich brauche noch die von Katie und morgen fahr ich erstmal nach Bocas del Toro (Panama). Ich muss wieder ausreisen und versuche mein Glueck da nochmal... Ich hoffe, diesmal wird es besser! Drueckt mir die Daumen, dass ich nicht wieder ueberschwemmt werde!!

23.2.09 00:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung